Der nächste Vortrag

 

 

 

Jedesmal, wenn wir essen, leistet unser Darm Schwerstarbeit. Er spaltet die Nährstoffe so auf, dass sie vom Körper aufgenommen werden können. Dabei dauert der Durchlauf der Speisen vom Mund über Speiseröhre, Magen und Darm ca. 3 Tage. Nur etwa zwischen einer halben bis zu 6 Stunden verbringt das Essen dabei im Magen. Was aber, wenn der Darm spinnt? Anzeichen wären Blähungen, Durchfall oder das Gegenteil, Bauchschmerzen oder, oder !? Was kann den Darm so aus dem Tritt bringen? Und wie können wir dem vorbeugen oder den Darm wieder „beruhigen“? Diese und mehr Fragen wird unser Referent sicher beantworten können. Auf jeden Fall wird es spannend sein, darüber mal informiert zu werden. Auch Ihre Fragen sind wie immer willkommen.

 

Der Vortrag findet statt am:

 

Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020
Ort: SRH Krankenhaus Oberndorf, Cafeteria
Beginn: 19.30 Uhr
Thema: Verdauung – wenn der Darm spinnt

 

Als Referenten konnten wir Dr. med Joachim Balke, Diabetologe aus Oberndorf gewinnen.

 

Eingeladen zu diesem Thema sind wie immer alle Mitglieder und Betroffenen. Besonders Angehörige und Freunde sollten sich hier informieren. Aber auch Interessenten ohne Diabetes sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Und wer möchte, ist weiterhin gerne zu einem kleinen Schwätzchen und/oder Erfahrungsaustausch ab 18:30 Uhr eingeladen.

 

Der Besuch unserer Veranstaltungen ist wie immer kostenlos.

 

Klaus Lengfeld
Vorsitzender